Pierre Ferrand Collection Privée 1975

Das Jahr 1975 wurde von vier markanten Jahreszeiten geprägt. Ein bemerkenswert milder Winter, ein kühler Frühling und ein heißer, sonniger Sommer ließen unsere Trauben optimal reifen und uns daraus diesen aromatisch ausgewogenen Cognac bereiten. Das lange Reifelager in überwiegend feuchten Kellern brachte die komplexe Fülle des Jahrgangs zu voller Entfaltung und rundete ihn harmonisch ab.

In der Nase sanft und elegant mit perfekter Balance. Die fruchtigen Aromen entwickeln sich nach und nach zu feinen Alterstönen, die für gereifte Branntweine der Grande Champagne charakteristisch sind. Am Gaumen entfalten sich Noten von Tropenhölzern und Gewürzen, die im Finale zu zarter Frische verschmelzen. 

Back
20121113164858_1875-b.jpg
Teilen twitter facebook
Hier können Sie das Produktblatt herunterladen twitter